MIT HILFE EINES STARKEN PARTNERS GELINGT ES UNS, DIE GROSSEN AMBITIONEN DES PROJEKTS ZU UNTERMAUERN.

Nur die gemeinsame Kompetenz von Experten der Medienbranche und Expertise aus dem Bereich der Product Carbon Footprint-Analyse kann einem Projekt dieser Komplexität gerecht werden. Daher spielt neben den Medien- & Distributionsexperten der GroupM auch myclimate gGmbH als Partner für Berechnung sowie Kompensationsberatung & – angebot eine entscheidende Rolle für die glaubwürdige und validierbare Durchführung klimabilanzierter Medienkampagnen.

„GANZ IM SINNE UNSERES MISSION STATEMENTS ‚MAKE ADVERTISING WORK BETTER FOR PEOPLE’ WERDEN WIR MIT UNSEREM ANGEBOT ADMOSFY WERBUNG ‚BESSER‘ MACHEN, DA WIR DAMIT EINEN WICHTIGEN SCHRITT IN RICHTUNG KLIMANEUTRALE ZUKUNFT GEHEN.“

KARIN ROSS, CEO GROUPM DEUTSCHLAND

„WE WILL REDUCE THE EMISSIONS FROM OUR OWN OPERATIONS TO NET ZERO BY 2025. WE WILL REACH NET ZERO IN OUR SUPPLY CHAIN BY 2030.“

WPP - COMMITMENT

„DIE BERECHNUNG VON TREIBHAUSGASEMISSIONEN IST DER ZENTRALE AUSGANGSPUNKT FÜR EFFEKTIVEN KLIMASCHUTZ. AUFGRUND DER VIELEN UNTERSCHIEDLICHEN WERBEFORMATE WAR ES FÜR WERBETREIBENDE BISHER JEDOCH NICHT MÖGLICH, DEN GENAUEN CO2-FUSSABDRUCK VON EINZELNEN MEDIAPLÄNEN EINFACH ZU BERECHNEN. DAFÜR HAT MYCLIMATE NUN GEMEINSAM MIT MSTUDIO EINE EFFIZIENTE LÖSUNG GESCHAFFEN, DIE DIES KUNDENINDIVIDUELL UND NACH HÖCHSTEN STANDARDS GEWÄHRLEISTET.“

STEFAN BAUERMEISTER, GESCHÄFTSFÜHRER MYCLIMATE DEUTSCHLAND GGMBH

GroupM

Im Rahmen der globalen Responsible Investment-Aktivitäten von WPP engagiert sich GroupM aktiv für mehr Nachhaltigkeit in der Werbung und für das Erreichen von Net-Zero-Emissionen bis 2030. Unser Projekt Admosfy bietet die Basis für weitere Schritte auf dem Weg zu einer dekarbonisierten Mediawertschöpfungskette. In Zukunft wird GroupM ihren Ansatz zur Berechnung der Medienwertschöpfungskette auf die Ebene einzelner Anbieter weiterentwickeln. So zahlt GroupM unmittelbar auf ihre globale Mission „We make advertising work better for people by shaping the next era of media” ein.

WPP

WPP reduziert seit 2006 aktiv die Kohlenstoffemissionen, die durch die eigene Geschäftstätigkeit entstehen. Mit WPP Net Zero werden nun Ziele gesetzt, die deutlich über die im Pariser Abkommen festgelegten Ziele hinausgehen. Wir weiten unser Engagement auch auf die Emissionen aus, die in unserer Lieferkette entstehen, sowie auf die Emissionen, die durch unsere direkten Aktivitäten verursacht werden. Wir tun dies, weil es das Richtige ist, und wir teilen die Ziele transparent, weil wir erkennen, dass wir mit anderen zusammenarbeiten müssen, um unsere Ziele zu erreichen.

MYCLIMATE: BERATUNGSEXPERTISE UND ZERTIFIZIERTE KLIMASCHUTZPROJEKTE AUS EINER HAND.

myclimate sieht sich als Partner für wirksamen Klimaschutz – global und lokal. Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft sowie Privatpersonen will myclimate durch Beratungs-​ und Bildungsangebote sowie eigene Projekte die Zukunft der Welt gestalten. Dies verfolgt myclimate als gemeinnützige Organisation marktorientiert und kundenfokussiert.